Breaking news
Lies unseren Blog mit Fokus auf Privatsphäre und Sicherheit. Und vergiss nicht, dir selbst eine verschlüsselte Mailbox zu registrieren!

Tutao wird 10!

Feiern Sie mit uns das zehnjährige Bestehen von Tutao, dem Unternehmen hinter Tutanota.

2021-11-25
Vor zehn Jahren haben wir angefangen, den sichersten E-Mail-Dienst zu entwickeln. In diesen zehn Jahren ist unser Unternehmen von drei auf fünfzehn Mitarbeiter und - was noch wichtiger ist - von null auf Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt gewachsen. Dass so viele Menschen auf unsere verschlüsselten E-Mails umgestiegen sind, ist einfach fatastisch - nicht nur für uns, sondern auch für die Sicherheit im Internet im Allgemeinen! Das gibt uns Grund zum Feiern, denn nur mit einer starken Ende-zu-Ende-Verschlüsselung können wir unser Recht auf Privatsphäre schützen!

Das Tutanota-Team

Die Anfänge von Tutanota

In den Anfangstagen von Tutao haben wir Tutanota zu dritt entwickelt, zwei waren die Gründer Arne und Matthias. Manchmal gingen die Meinungen während unserer Entwicklungsplanung weit auseinander - wie man hier sehen kann - aber meistens konnten wir schnell entscheiden, wie wir Tutanota verbessern können. 🙂

Early days.

Unser Ziel war es von Anfang an, den sichersten E-Mail-Dienst zu entwickeln. Deshalb haben wir uns bei jeder Funktion, die wir implementiert haben, immer zuerst auf Sicherheit und Privatsphäre konzentriert. So konnten wir eine innovative Suche entwickeln, mit der die Nutzer ihre E-Mails lokal durchsuchen können, ohne dass unsere Server die verschlüsselten E-Mails der Nutzer sehen können.

Teil unseres Fokusses auf die Privatsphäre war auch, jegliche Google-Abhängigkeiten aus Tutanota zu entfernen, sogar aus unserer Android-App. Schließlich waren wir in der Lage, eine komplett Google-freie Android-App mit eigenem Push-Benachrichtigungsdienst zu veröffentlichen. Dies ermöglichte es uns auch, die App auf F-Droid zu veröffentlichen.

Privatsphäre-Aktivisten

Als Macher von Tutanota sehen wir uns nicht als typische Unternehmer, sondern eher als Privatsphäre-Aktivisten. Wir wollen die Menschen in die Lage versetzen, die illegale Massenüberwachung und den Überwachungskapitalismus zu stoppen und das Internet Stück für Stück zum Besseren zu verändern.

In den letzten drei Jahren ist unser Team so schnell gewachsen, dass wir in neue und größere Büros umziehen konnten. Es macht großen Spaß, mit einem so tollen und engagierten Team an etwas zu arbeiten, das einem wirklich am Herzen liegt.

Tutanota team in new offices.

Unser Traum vom Internet

Unser Traum vom Internet der Zukunft ist, dass alles standardmäßig verschlüsselt ist. Deshalb ist Ihr verschlüsseltes Tutanota-Postfach bereits mit einem vollständig verschlüsselten Adressbuch und Kalender ausgestattet. Für die Zukunft planen wir, einen verschlüsselten Cloud-Speicher, verschlüsselte Notizen und vieles mehr hinzuzufügen.

Damit die Spione draußen bleiben

Wir haben eine Vision vom Internet, in dem die Spione überhaupt keinen Zugriff auf unsere Daten mehr haben. Das wird der Fall sein, wenn Dienste und Anwendungen die Daten ihrer Nutzer mit Verschlüsselung sichern. Deshalb brauchen wir Tutanota: Wir bauen die einfachste verschlüsselte Mailbox und den einfachsten verschlüsselten Kalender, den jeder nutzen kann.

Nur wenn die Menschen eine sichere Art der Kommunikation nutzen, können sie ihre sensiblen Informationen schützen. Mit Tutanota müssen sie nicht einmal darüber nachdenken, ob sie ihre E-Mails schützen wollen oder nicht, alles ist standardmäßig verschlüsselt. Wenn Sie auf einfache Weise Ende-zu-Ende-verschlüsselte E-Mails versenden wollen, empfehlen wir, dass beide Seiten Tutanota verwenden, da der Verschlüsselungsprozess dann vollständig automatisiert ist. Wenn sich die andere Person dafür entscheidet, bei ihrem alten Anbieter wie Gmail oder Yahoo zu bleiben, können Sie ein Passwort für den Ver- und Entschlüsselungsprozess austauschen - zumindest bis diese ebenfalls wechselt.

Zeitalter der Privatsphäre

Jeder weiß, dass der Aufbau eines Startups nicht nur Spaß macht, sondern auch harte Arbeit ist. Es hilft sehr, wenn man eine klare Vorstellung davon hat, was man erreichen will, nicht nur für sein Startup und sein Team, sondern auch für die Gesellschaft im Allgemeinen.

Heute sind wir sehr stolz auf das, was wir bisher erreicht haben. Und wir sind sicher, dass dies erst der Anfang ist, denn das Zeitalter der Privatsphäre hat gerade erst begonnen.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team! 🎉🎉🎉

Sehen Sie sich unsere Meilensteine der letzten zehn Jahre hier an:

Development achievements since 2011.

KOMMENTARE LADEN