Breaking news
...und mehr

Jeder Tag ist Black Friday bei Tutanota.

Bei Black Friday geht es nicht darum, das beste Angebot zu bekommen. Es geht darum, dir Dinge zu verkaufen, die du nicht brauchst.

2019-11-29
Der Black Friday-Hype ist nur eine weitere Methode der Werbeindustrie, um Sie zum Kaufen zu animieren. Höher, schneller, weiter - das ist das Ziel von Werbetreibenden. Aber für die Verbraucher führt dies zu übermäßigem Konsum und unnötigen Ausgaben. Deshalb sagen wir Nein zu Black Friday. Stattdessen bieten wir das ganze Jahr über faire Preise.

Black Friday - Konsum um jeden Preis

In diesem Jahr haben wir lange darüber nachgedacht, ob wir ein Black Friday-Angebot für Tutanota Premium machen sollen oder nicht. Nach intensiven Diskussionen haben wir uns entschieden, uns dem Black Friday-Hype nicht anzuschließen: Wir bevorzugen eine Preisstrategie mit einem fairen, transparenten und günstigen Standardangebot anstelle von regelmäßigen Rabatten.

Ein Black Friday-Angebot ist zudem unfair gegenüber unseren treuen, bereits zahlenden Nutzern. Wir wissen, dass viele von Ihnen auf ein Angebot am Black Friday gewartet haben. Um es offen zu sagen: Um den Preis am Black Friday senken zu können, müssten wir den Standard-Premium-Preis erst einmal erhöhen.

Wir entwickeln Tutanota, damit jeder seine privaten Daten vor Datenkraken und gezielter Werbung schützen kann. Ein sehr niedriger Einstiegspreis ist unerlässlich, damit jeder die Möglichkeit hat, die Premium-Funktionen von Tutanota zu nutzen.

Außerdem sagen uns unsere Premium-Nutzer oft, dass es sehr wenig Geld für einen sehr tollen Service ist. Wir hoffen, Sie stimmen zu. 😉

Mit einem Upgrade zeigen Sie großen Respekt zu unserer Einstellung zu fairen Preisen, genau wie wir Ihre persönlichen Daten respektieren. Wechseln Sie jetzt zu Premium!

Überkonsum hat seinen Preis

Black Friday und Cyber Monday haben sich von eintägigen Veranstaltungen zu wochenlangen Rabattschlachten entwickelt. Auch wenn die meisten Angebote nicht einmal die Besten sind, die Sie bekommen können, fühlen sich die Kunden unter Druck gesetzt, während der Zeit zwischen Black Friday und Cyber Monday ein gutes Geschäft zu machen.

Marketingspezialisten nutzen Preisnachlässe und Sonderangebote, um den Verbrauchern ein Gefühl der Dringlichkeit zu vermitteln und so den Kaufimpuls auszulösen. Die Folge: Übermäßiger Konsum von überflüssigen Gütern.

Mit einem System, das darauf ausgelegt ist, ständig zu wachsen, während gleichzeitig der Markt gesättigt ist, ist die einzige Chance für Unternehmen, weiter zu wachsen, indem sie uns glauben machen, dass wir immer neue Produkte brauchen.

Seit den 1980er Jahren beschleunigen Modehändler Trendwechsel und erhöhen die Rate, mit der wir Kleidung benutzen und wegwerfen - der Lebenszyklus von Konsumgütern hat sich zwischen 1992 und 2002 um 50 Prozent verkürzt. Das Gleiche gilt für Elektro-Geräte.

Die Trends von heute sind aber der Müll von morgen. Und das bedeutet nicht nur weniger Geld in Ihren Taschen, sondern es kostet auch die Umwelt.

Schützen Sie den Planeten und Ihr Bankkonto vor unnötigen Schäden: Anstatt sich der Einkaufswut anzuschließen, melden Sie sich für ein kostenloses E-Mail-Konto an. Tutanota setzt ausschließlich auf erneuerbare Energien. Sehr gern können Sie auch zu Premium wechseln und die Entwicklung von Tutanota unterstützen. Aber nicht, weil heute Black Friday ist, sondern weil Sie unser Produkt und die zusätzlichen Funktionen, die wir zahlenden Nutzern anbieten, zu schätzen wissen.