Breaking news
...und mehr

DSGVO-konformer E-Mail-Service: Tutanota bietet eine einfache E-Mail-Verschlüsselung für alle Unternehmen.

Die Einhaltung der DSGVO ist für jedes Unternehmen wichtig. Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie alle Ihre geschäftlichen E-Mails verschlüsselt auf Tutanotas sicheren Servern in Deutschland hosten - ohne Plugin oder komplizierte Verschlüsselungssoftware.

2018-05-24
Die europäische DSGVO verpflichtet Unternehmen, sensible personenbezogene Daten von EU-Bürgern zu schützen. Tutanota is ein sicherer E-Mail-Service mit integrierter Verschlüsselung. Bei Bedarf können Sie ganz einfach verschlüsselte E-Mails an jede E-Mail-Adresse senden, so dass Ihr Unternehmen die DSGVO-Compliance für alle E-Mails einfach erreichen kann.

Die Risikobewertung: Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist ein Muss

Unternehmen in ganz Europa sind sich unsicher, ob es sicher genug ist, E-Mails mit TLS (Transport Layer Encryption) zu verschlüsseln, oder ob eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwendet werden muss, zumindest wenn sensible personenbezogene Daten gesendet werden. Jüngste Entwicklungen in Dänemark weisen in die Richtung, dass jedes Unternehmen die Möglichkeit haben muss, E-Mails mit sensiblen personenbezogenen Daten Ende-zu-Ende zu verschlüsseln.

Dänemark ist das erste EU-Land, das offiziell erklärt, dass Unternehmen aufgrund der DSGVO sensible personenbezogene Daten in E-Mails mit einer angemessenen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung schützen müssen.

Tue Goldschmieding, Partner bei der dänischen Anwaltskanzlei Gorissen Federspiel, erklärt:

Obwohl die dänische Datenschutzbehörde beim Versand von E-Mails mit speziellen Datenkategorien keine explizite End-to-End-Verschlüsselung verlangt, ist die Empfehlung sehr nachdrücklich und sollte als defacto-Anforderung interpretiert werden.

Während die dänischen Regulierungsbehörden nicht sagen, dass Unternehmen eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwenden müssen, sagen sie im Grunde genommen, dass jedes Unternehmen mit seiner eigenen Risikobewertung zu genau dieser Schlussfolgerung kommen muss. Während die Regulierungsbehörden in anderen europäischen Ländern vielleicht noch weniger explizit sind, müssen die Unternehmen bedenken, dass die dänische Interpretation auf derselben Gesetzgebung basiert, die für alle europäischen Länder gilt: die DSGVO.

E-Mail-Verschlüsselung garantiert DSGVO-Konformität

Angesichts der hohen Bußgelder von 4% des Umsatzvolumens sind Unternehmen auf der sicheren Seite, wenn sie alle E-Mails mit personenbezogenen Daten Ende-zu-Ende verschlüsselt versenden. Tutanota bietet eine sehr einfache Möglichkeit, jede E-Mail Ende-zu-Ende an jeden Empfänger zu verschlüsseln. Mit der integrierten Verschlüsselung von Tutanota ist kein Plugin oder eine komplizierte Verschlüsselungssoftware erforderlich. Im Gegensatz zu anderen E-Mail-Diensten hat Tutanota keinen Zugriff auf Ihre Daten oder Ihre Verschlüsselungscodes. Darüber hinaus bietet Tutanota flexible und faire Preise.

DSGVO-konformer E-Mail-Client

Die Europäische Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) hebt die Verschlüsselung als geeignete technische Maßnahme zum Schutz personenbezogener Daten hervor. Die neue Gesetzgebung besagt, dass die Verschlüsselung die Daten für jede Person, die im Falle eines Datenverstoßes auf die Daten zugreift, unleserlich machen.

Durch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Ihrer E-Mails stellt Ihr Unternehmen sicher, dass es die DSGVO-Richtlinien einhält.

Was tut Tutanota, um die DSGVO-Konformität in Geschäfts-E-Mails zu gewährleisten?

Tutanota schützt alle Ihre geschäftlichen E-Mails auf vier Arten, um die Einhaltung der DSGVO-Richtlinien zu gewährleisten:

  1. Die gesamte Mailbox ist durchgängig verschlüsselt. Auf die verschlüsselten Daten kann nur Ihr Unternehmen zugreifen. Dazu gehören alle E-Mails und alle in Tutanota gespeicherten Kontaktinformationen (Adressbuch). Alle Daten werden verschlüsselt auf unseren eigenen Servern in hochsicheren Rechenzentren in Deutschland gespeichert.

  2. Tutanota verschlüsselt alle E-Mails unter Ihren Mitarbeitern durchgängig. Dadurch ist es für Sie sehr einfach, personenbezogene Daten, z.B. über Bewerber oder Kunden, intern per E-Mail weiterzugeben.

  3. Tutanota ermöglicht es Ihnen, Ende-zu-Ende verschlüsselte E-Mails an externe Benutzer mit gemeinsamem Passwort zu senden.

  4. Tutanota ermöglicht es Ihnen, ein sicheres Kontaktformular - Seucre Connect - auf Ihrer Website zu platzieren, so dass Interessenten an Ihrem Unternehmen problemlos mit Ihnen in Kontakt treten können.

  5. Selbstverständlich bietet Tutanota einen Auftragsbearbeitungsvertrag mit rechtsverbindlichen Datenschutzgarantien an, um Ihnen zu helfen, Ihre Konformität mit der DSGVO nachzuweisen.

Tutanota bietet umfangreiches Business-Paket

Tutanota ist ein sicherer E-Mail-Service, mit dem Sie jederzeit per Webmail, über unsere Android- und iOS-Apps oder über unsere Desktop-Clients für Windows, Mac OS und Linux auf Ihr verschlüsseltes Postfach zugreifen können.

Mit der integrierten Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ermöglicht Tutanota es Ihnen, die Vorteile der Cloud (Verfügbarkeit, Kosteneffizienz, schnelle Skalierbarkeit, einfaches Backup) zu nutzen und gleichzeitig vor ihren Nachteilen (Sicherheitsprobleme) zu schützen.

Tutanota für Unternehmen

  • Erstellen Sie eine unbegrenzte Anzahl von E-Mail-Konten für alle Mitarbeiter mit Ihre(n) eigenen Domain(s).

  • Verwalten Sie E-Mail-Konten mit Administratoren (Passwörter zurücksetzen, Konten deaktivieren, etc.).

  • Fügen Sie lokale Administratoren wie Projektmanager, Abteilungsleiter usw. hinzu.

  • Platzieren Sie den Login für Ihre Mitarbeiter auf Ihrer Website.

  • Verwenden Sie Ihr eigenes Branding (Logo & Farben).

  • Fügen Sie Ihrer Website ein sicheres Kontaktformular hinzu, damit Kunden Sie direkt verschlüsselt kontaktieren können.

  • Nutzen Sie unsere intelligente Suchfunktion, mit der Sie Ihre verschlüsselten E-Mails und Kontakte sicher durchsuchen können.

Tutanota hebt Ihre E-Mail-Sicherheit mit der integrierten Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auf die nächste Stufe und lässt Ihr Unternehmen gleichzeitig Geld sparen: Mit nur 1 € pro Benutzer und Monat bietet Tutanota erschwingliche und flexible Preise, die den Bedürfnissen jedes Unternehmens entsprechen.

Wenn Sie Tutanota in Ihren Konzern integrieren möchten, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Unser engagiertes Entwicklungsteam passt Tutanota gerne an alle Bedürfnisse Ihres Unternehmens an.


DSGVO-konformer E-Mail-Service

Was ist ein DSGVO-konformer E-Mail-Service?

Ein DSGVO-konformer E-Mail-Service muss alle Daten gemäß den Anforderungen des DSGVO schützen: Die beste Wahl für Unternehmen ist ein sicherer E-Mail-Service, der es allen Mitarbeitern ermöglicht, verschlüsselte E-Mails einfach zu versenden.

Hintergrundinformationen zu personenbezogenen Daten in E-Mails

Geschäftliche E-Mails enthalten viele persönliche Daten, insbesondere wenn Ihre Kunden Privatpersonen sind.

Jedes Unternehmen geht irgendwann einmal mit persönlichen Informationen per E-Mail um: Personalinformationen über Bewerber oder Mitarbeiter, per E-Mail versandte Gehaltsabrechnungen und persönliche Informationen über Kunden wie Geburtstagsglückwünsche sind nur einige Beispiele.

Sensible personenbezogene Daten, die oft per E-Mail weitergegeben werden.

Darüber hinaus ist für einige Berufsgruppen der Umgang mit vielen persönlichen Daten per E-Mail zur Selbstverständlichkeit geworden. Diese E-Mails enthalten oft sehr sensible Daten.

Fachleute wie Presonaldienstleister, Journalisten, Anwälte oder Ärzte, die mit ihren Kunden oder Patienten per E-Mail kommunizieren, und viele mehr müssen zusätzliche Schritte in Betracht ziehen, um ihre E-Mail-Kommunikation mit und über ihre Kunden zu schützen.

Warum ist die Standard-TLS-Verschlüsselung nicht sicher genug?

Standard-E-Mails werden mit der so genannten TLS-Verschlüsselung geschützt. Diese Transportverschlüsselung verschlüsselt nicht den Inhalt der E-Mails, sondern baut einfach einen verschlüsselten Tunnel auf, durch den die E-Mails im Klartext gesendet werden.

Die TLS-Verschlüsselung ist nicht sicher genug, um E-Mails mit sensiblen persönlichen Informationen zu schützen. Da E-Mails über mehrere verschiedene Server verschickt werden, wird die TLS-Verschlüsselung auf jedem Server entschlüsselt und anschließend wieder verschlüsselt.