Breaking news
...und mehr

Release Notes 3.66.2: Neues Design für Tutanota.

Mit diesem Release wurden viele Verbesserungen hinzugefügt: GUI, Spam-Regeln, Mail-Counter und mehr.

2019-12-13
Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir einige großartige Verbesserungen an Tutanota vorgenommen haben, wir freuen uns besonders über das tolle Design-Update! Tutanota ist jetzt viel schöner und die Navigation ist viel einfacher, auch auf dem Smartphone (App-Updates folgen etwas später).

Lernen Sie den neuen Look von Tutanota kennen.

Schauen Sie sich das brandneue Design an, indem Sie sich direkt in Ihrem sicheren Mail-Client einloggen! Oder werfen Sie einen Blick auf diese Screenshots des Tutanota-Kalenders und der E-Mail-Ansicht:

the brand-new calendar design of Tutanota Neue Kalenderansicht von Tutanota.

the brand-new mailbox design of Tutanota Neue Mailbox-Ansicht von Tutanota.

Wie Sie auf diesem Screenshot sehen dins die Symbole Einstellungen und Abmeldung nun von der rechten oberen Ecke nach links unten verschoben worden. Das Stiftsymbol zum Verfassen einer neuen E-Mail ist weg und wurde durch eine Schaltfläche "Neue E-Mail" oben links ersetzt. Diese Änderungen lassen Tutanota viel eleganter erscheinen und erleichtern auch die Navigation.

Verbesserte Spam-Regeln

In Tutanota haben Sie die Möglichkeit, E-Mail-Adressen in Ihrem Postfach auf eine Whitelist oder Blacklist zu setzen. Wir haben diese Regeln jetzt verbessert, so dass Sie nun folgende zusätzliche Möglichkeiten haben:

  • Spam-Regeln für To, Cc und Bcc-Empfänger können definiert werden.
  • Spam-Regeln für Top-Level-Domains können definiert werden.
  • Das *-Symbol kann benutzt werdne, um alle E-Mail auf die Blacklist oder Whitelist zu setzen.

Details zur Funktionsweise der Spam-Regeln finden Sie in unseren FAQ.

Verbesserungen für den Desktop-Client

Der Desktop-Client speichert jetzt den Zoom-Faktor beim Verlassen des Clients und stellt diesen beim Start der Anwendung wieder her. Wir haben auch die Behandlung von Benachrichtigungs-Timeouts in den Desktop-Clients verbessert.

E-Mail-Zähler

Mit dieser Version haben wir auch einen Fehler behoben, bei dem die E-Mail-Zähler einiger Benutzer nicht gelöscht wurden, obwohl alle E-Mails gelesen oder gelöscht worden waren. Der Zähler für ungelesene E-Mails zeigt nun die richtige Anzahl ungelesener E-Mails an.

Darüber hinaus haben wir die Option hinzugefügt, dass alle Teammitglieder eines geteilten Kalenders den Namen dieses Kalenders in ihrer eigenen Mailbox ändern können.

Die vollständigen Release Notes finden Sie hier.