Breaking news
...und mehr

Tutanota ist in Ägypten gesperrt.

Tutanota-Anwender in Ägypten berichten, dass sie ohne VPN oder den Tor-Browser nicht auf Tutanota zugreifen können.

2019-10-08
Benutzer in Ägypten berichten, dass sie aufgrund einer Sperrung unseres Dienstes keinen Zugang mehr zu Tutanota haben. Unklar ist, ob ein staatlicher Akteur dafür verantworlich ist. Tutanota verschlüsselt E-Mails automatisch, so dass niemand Ihre E-Mails scannen kann. Eine Überwachung - Standard in vielen repressiven Systemen - ist nicht möglich, wenn Aktivisten Tutanota einsetzen. Trotz dieser Blockade werden wir weiterhin für Ihr Recht auf Privatsphäre kämpfen.

Zensur und Redefreiheit

Die Online-Zensur wird oft genutzt, um die Meinungsfreiheit zu stoppen. In vielen Demokratien ist die freie Meinungsäußerung durch die Verfassung geschützt. Dies ist zum Beispiel in Deutschland und in den USA der Fall. In diesen Ländern ist es für staatliche Akteure sehr schwierig - wenn nicht ganz unmöglich -, den Zugang zu Informations- oder Kommunikationsmitteln online zu beschränken.

In anderen Ländern, zum Beispiel in China, Russland und Ägypten, ist es üblich, dass staatliche Akteure den Zugang zu unerwünschten Informations- oder Kommunikationsmitteln stoppen oder einschränken. Dies scheint derzeit in Ägypten der Fall zu sein, wo Tutanota im ganzen Land nicht zugänglich ist.

Zugriff auf Tutanota über VPN- oder Tor-Browser

Wann immer eine Seite in Ihrem Land oder von Ihrem Internet Service Provider (ISP) blockiert wird, können Sie mit Hilfe des Tor-Browsers oder über ein VPN auf diese Seite zugreifen.

Der Tor-Browser sowie ein Virtual Private Network (VPN) helfen Ihnen, die lokale Blockade bestimmter Websites zu umgehen, damit Sie wie gewohnt darauf zugreifen können.

Tor-Onion-Service ist geplant

Bei Tutanota sind wir davon überzeugt, dass Sicherheit und ds Recht auf Privatsphäre zusammen gehören. Deshalb planen wir die Veröffentlichung eines Tor-Onion-Dienstes, was bereits auf unserer Roadmap steht.

Nur wenn Menschen sicher und anonym online kommunizieren können - ohne von ihrem E-Mail-Provider oder anderen Dritten ausspioniert zu werden - kann eine wirklich freie Kommunikation erreicht werden. Wir werden weiterhin für Ihr Recht auf Privatsphäre und Meinungsfreiheit kämpfen.