Breaking news
Lies unseren Blog mit Fokus auf Privatsphäre und Sicherheit. Und vergiss nicht, dir selbst eine verschlüsselte Mailbox zu registrieren!

Beta-Version: Pin- und Fingerabdruck-Entsperrung sind jetzt für Android verfügbar!

Sie können jetzt biometrische Daten oder einen Pin verwenden, um Ihre Anmeldedaten zu sichern.

2021-11-2
Wir haben eine öffentliche Beta-Version unserer Android-App mit Fingerabdruck und Pin-Entsperrung veröffentlicht! Wir testen die App in der Beta-Phase, um sicherzustellen, dass niemand seine gespeicherten Anmeldedaten verliert, wenn er die neue Funktion aktiviert. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Passwort und Ihren Wiederherstellungscode notieren, bevor Sie die Entsperrung per Pin/Fingerabdruck testen.

Fingerabdruck-Entsperrung ist da

Mit dieser Version können Sie jetzt Ihre Anmeldedaten in der Tutanota-App speichern und Ihre Anmeldedaten mit dem Keychain von Android sichern. So können Sie Ihre Tutanota-App mit einem Pin oder biometrischen Merkmalen wie dem Fingerabdruck entsperren.

Folgen Sie diesen Schritten beim Testen

  1. Die neue Beta-Version ist über Google Play verfügbar, indem Sie sich über diesen Link für den Test anmelden. Alternativ können Sie die APK auch manuell von GitHub installieren.

  2. Wir möchten die Tester bitten, auf die genauen Schritte zu achten, die Sie beim Aktivieren der PIN/biometrischen Entsperrung durchführen, damit wir mögliche Probleme reproduzieren können.

  3. Sollten Probleme auftreten, teilen Sie uns bitte auch die Android-Version und das Gerätemodell sowie die für das Telefon aktivierten Authentifizierungsarten unter beta@tutao.de mit.

  4. Wir bitten die Tester, die Anmeldedaten (Passwort/Wiederherstellungscode) für ihre Konten vorab aufzuschreiben, falls etwas nicht wie erwartet funktioniert.

Voraussetzung für den Offline-Modus

Das Hinzufügen der Fingerabdruck-/Pin-Entsperrung zu den Apps ist auch eine Voraussetzung für unsere geplante Implementierung des Offline-Modus. Insbesondere verbessert es die Sicherheit im Offline-Modus, da wir eine zusätzliche Verschlüsselungsebene für Anmeldeinformationen hinzufügen. Natürlich wurde Ihr Passwort schon immer verschlüsselt auf dem Gerät gespeichert, und Sie konnten (und können immer noch) eine aktive Anmeldung über die Verwaltung der Sessions in den Einstellungen entfernen.

Wir unterstützen drei Sicherheitsstufen für unterschiedliche Präferenzen. Die höchste Sicherheitsstufe (nur Biometrie) auf Android 11 und 12 stellt sicher, dass niemand den Schlüssel extrahieren kann, selbst wenn das Gerät eingeschaltet und entsperrt ist, da die Entschlüsselung in der Hardware erfolgt und mit biometrischen Daten geschützt ist. Das bedeutet, dass nur Sie - mit den richtigen biometrischen Daten - Ihr Passwort entschlüsseln können.

Wir planen, in den kommenden Wochen auch die Pin- und biometrische Entsperrung für die iOS-App zu veröffentlichen.

Passwort & Wiederherstellungscode

Da Sie nun in der Lage sind, Ihre Anmeldedaten sicher in der App zu speichern, fühlen wir uns dazu verpflichtet, Sie daran zu erinnern, dass es sehr wichtig ist, dass Sie Ihr Passwort und Ihren Wiederherstellungscode an einem sicheren Ort aufbewahren, falls Sie Ihr Passwort einmal verlieren oder vergessen. Hier finden Sie weitere Einzelheiten über die hochsichere Zurücksetzenfunktion von Passwörtern in Tutanota.

Maximieren Sie die Sicherheit Ihres Logins

Um Ihre Anmeldesicherheit zu maximieren, empfehlen wir Ihnen außerdem, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren. Zwei-Faktor-Authentifizierung bedeutet, dass jemand, der versucht, sich in Ihr Konto einzuloggen, sowohl Ihr Passwort als auch Zugang zum zweiten Faktor benötigt, der eine Authentifizierungs-App oder ein physischer Schlüssel sein kann.

Die sicherste Option ist hier ein physischer Schlüssel (U2F) wie z. B. ein YubiKey oder Nitrokey.


Mehr: Leitfaden zur E-Mail-Sicherheit: 3 einfache Schritte, um Ihre E-Mails vor Hackern zu schützen.

KOMMENTARE LADEN