Breaking news
...und mehr

Wir freuen uns sehr, Vitor im Tutanota-Team begrüßen zu dürfen.

Das Tutanota-Team besteht nun aus acht leidenschaftlichen Freiheitskämpfern.

2019-10-16
Wir freuen uns, dass Vitor kürzlich unser Team verstärkt hat. Vitor ist ein hochqualifizierter Softwareentwickler mit einer starken Leidenschaft für Datenschutz und Sicherheit - eine perfekte Ergänzung zu unserem Team. Es ist ein großer Erfolg für Tutanota und unser gesamtes Team, dass wir kontinuierlich weitere Ingenieure einstellen und die Entwicklung Ihres sicheren E-Mail-Dienstes so beschleunigen können.

Tutanota quantenresistent machen

Vitor hat sich unserem Team angeschlossen, um Tutanota resistent gegen Angriffe von Quantencomputern zu machen. Sobald Quantencomputer verfügbar sein werden, sind die derzeit verwendeten Algorithmen zur Sicherung Ihrer privaten Daten nuztlos. Deshalb planen wir, die Algorithmen von Tutanota in naher Zukunft zu aktualisieren.

Wir müssen sicherstellen, dass Tutanota bereit ist, lange bevor Quantencomputer Realität werden. Vitor lernt derzeit alles, was er über den Tutanota-Code wissen muss, indem er Fehler behebt und kleine Funktionen hinzufügt. Bald wird er sich auch unseren Bemühungen anschließen, Tutanota resistent gegen mögliche Angriffe von Quantencomputern zu machen.

Wir freuen uns sehr, dass Vitor unser Team verstärkt, nicht nur wegen seiner hervorragenden Programmierkenntnisse, sondern auch wegen seiner Leidenschaft für Privatsphäre und Datenschutz:

"Damals, als ich ein Student war, der sich für Computer interessierte, dachte ich, dass digitale Sicherheit cool sei, aber dass einige Leute es zu ernst nahmen und paranoid waren. Nach den Snowden-Veröffentlichungen erfuhr ich, dass niemand es ernst genug nahm. Zu diesem Zeitpunkt war ich vollständig in das Google-Ökosystem eingetaucht und hatte sogar ein Facebook-Konto, und ich fühlte mich angegriffen, machtlos, verletzt."

"Das war mein Erwachen für die Tatsache, dass die Unwissenheit (und manchmal auch Apathie) der Menschen über ihre digitale Privatsphäre von Unternehmen und Regierungen gleichermaßen ausgenutzt wurde und zu einer Dystopie führte, von der ich dachte, sie sei nur in der Science-Fiction möglich. Schließlich erkannte ich, dass ich als Softwareentwickler in einer guten Position war, um zurückzuschlagen, all mein Wissen und meine Fähigkeiten auf eine Sache anzuwenden, an die ich wirklich glaube, und so verließ ich schließlich meinen Job und begann, immer mehr in die digitale Datenschutz- und Sicherheitswelt einzutauchen, weil ich wusste, dass dies der beste Weg war, um Freiheit und Demokratie im digitalen Zeitalter zu schützen".

"In diesem Zusammenhang begann ich, die Arbeit von Tutao zu verfolgen, und ich wurde mir schnell bewusst, dass dies eines der wenigen Unternehmen da draußen ist, das sich tatsächlich um die Privatsphäre der Nutzer kümmert, und dass es in der Tat von Menschen geleitet wurde, die meine Werte teilten. Als ich von der offenen Stelle erfuhr, wusste ich, dass ich mich bewerben musste."

Nehmen Sie Kontakt auf!

Und wir sind sehr froh, dass Vitor sich beworben hat! Sind Sie ein Softwareentwickler und möchten ebenso für Privatsphäre kämpfen? Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung.

Wir sind ständig auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern für unser Entwicklerteam hier in Hannover. Bei Tutanota wachsen wir organisch mit der steigenden Anzahl von Premium- und Pro-Nutzern. Dieses Geschäftsmodell ermöglicht es uns, Tutanota kontinuierlich zu verbessern, ohne auf das Geld von Großinvestoren angewiesen zu sein.

Wir sind sehr froh, dass Vitor sich nun unseren Bemühungen zur Verbesserung von Tutanota anschließt. Wir planen, unserem E-Mail-Client und unserem verschlüsselten Kalender viele weitere Funktionen hinzuzufügen und völlig neue Funktionen wie verschlüsselte Notizen, verschlüsselte Cloud-Speicher und mehr zu implementieren.

Mit unserem wachsenden Team und unseren kontinuierlichen Verbesserungen wird es immer einfacher, Google zu verlassen.