Stellenausschreibungen

Wir sind stets auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern für unser Team von Freiheitskämpfern. Bewirb dich jetzt!

Software-Entwickler/in

Wir sind ein innovatives Start-up aus Hannover und kämpfen für Privatsphäre im Internet. Wir haben Tutanota, den ersten Ende-zu-Ende-verschlüsselten E-Mail-Service, entwickelt. Jetzt erweitern wir Tutanota zu der vollständig verschlüsselten Open-Source Kommunikationsplattform der Zukunft.

Wir möchten unser Team in Hannover vergrößern und suchen dafür weitere Team-Mitglieder. Wenn du

  • die Privatsphäre der Menschen schützen möchtest,
  • sehr gute/r Software-Architekt/in oder Entwickler/in (idealerweise mit Erfahrung in JavaScript)
  • und ein Teamplayer bist,

freuen wir uns darauf von dir zu hören! Du wirst eine wichtige Rolle in unserem schnell wachsenden Team einnehmen. Als Entwickler von Tutanota wirst du laufend neue Funktionen zu unserem verschlüsselten Service hinzufügen und verbessern. Derzeit ist Tutanota als Webclient, als Android- & iOS-App sowie als Desktop-Client verfügbar. Dein Open Source Code wird direkt auf GitHub veröffentlicht.

Bei der Umsetzung von neuen Funktionen für Tutanota orientieren wir uns sehr am Feedback unserer Nutzer. So wie alle unsere Team-Mitglieder wirst du direkten Einfluss darauf haben, wie sich Tutanota weiterentwickelt.

Was du definitiv bei uns mögen wirst:

  • hochmotiviertes Team
  • sehr familienfreundliches Unternehmen
  • großartigen Kaffee 😀

Die Kommunikation der Zukunft muss Ende-zu-Ende-verschlüsselt sein, damit wir unsere Privatsphäre schützen können. Lass uns das Internet gemeinsam verändern und den Menschen ihre Privatsphäre zurückgeben! Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Auch Werkstudentinnen und Werkstudenten sind willkommen.

Um deinen Lebenslauf vertraulich zu übersenden, registriere bitte einen kostenlosen Tutanota-Account.

 

Info zum Datenschutz

Deine Bewerbung enthält persönliche Daten, die wir im Einklang mit der DSGVO schützen. Wir nutzen die Daten deiner Bewerbung ausschließlich für die Bearbeitung der Bewerbung. Wir speichern deine Bewerbungsdaten aus rechtlichen Gründen (Art. 6 DSGVO 1. f) bis zu drei Monate nachdem die Bewerbungsphase abgeschlossen ist, um mögliche Widersprüche zu bearbeiten.