Breaking news
...und mehr

Die drei besten Open-Source-E-Mail-Clients für Linux.

Thunderbird, Evolution und Tutanota sind drei Open Source Desktop-Clients, die gut auf Linux funktionieren. Hier gibt's den Vergleich.

2019-07-04
Die am häufigsten verwendeten Open Source Desktop-Clients für E-Mails sind Thunderbird und Evolution. Jetzt hat der verschlüsselte E-Mail-Dienst Tutanota einen eigenen Desktop-Client in der Beta-Version veröffentlicht. Hier vergleichen wir den neuen E-Mail-Client mit den bereits etablierten Open Source E-Mail-Clients, vor allem in Bezug auf sichere E-Mails.

Basierend auf dieser Umfrage sind die drei besten E-Mail-Desktop-Clients Thunderbird, Evolution und Andere.

Also haben wir uns entschieden, Tutanota mit Thunderbird und Evolution zu vergleichen. Dabei müssen wir bedenken, dass Tutanota ein sehr junger Desktop-Client ist - und sich noch in der Beta-Phase befindet. Dennoch wird uns dieser Vergleich helfen herauszufinden, was die wichtigsten Funktionen sind, die wir dem Tutanota E-Mail-Client hinzufügen müssen.

Open Source E-Mail-Clients

Thunderbird

Thunderbird open source email client.

Thunderbird ist einer der am weitesten verbreiteten Open Source Desktop-Clients für E-Mails, Kalender, Adressbücher und mehr. Thunderbird kann einfach unter Linux installiert und mit Ihrer E-Mail-Adresse über IMAP verbunden werden.

E-Mails mit Thunderbird sind "Standard-E-Mails", d.h. sie sind nur mit einer TLS-Verschlüsselung (Transport Layer) gesichert. Für Ende-zu-Ende-verschlüsselte E-Mails müssen Sie ein Add-on wie Enigmail installieren.

Thunderbird bietet viele benutzerfreundliche Funktionen: Chat, Kontaktverwaltung, intelligente Ordner, Suche, Filter und mehr.

Fazit: Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse (Gmail, Yahoo, GMX, etc.) behalten möchten, ist Thunderbird ein sehr guter, vollwertiger Desktop-Mail-Client. Verschlüsselte E-Mails sind kompliziert, da diese über ein Add-On verschlüsselt werden müssen, PGP-Schlüssel müssen verwaltet und ausgetauscht werden.

Entwicklung

Evolution open source email client.

Evolution ist ein Open-Source-Desktop-Client aus dem GNOME-Projekt mit Funktionen wie E-Mail, Kalender und Adressbuch. Evolution kann einfach unter Linux installiert und mit Ihrer E-Mail-Adresse über IMAP verbunden werden.

E-Mails mit Evolution sind auch "Standard-E-Mails", die nur mit TLS-Verschlüsselung gesichert sind. Für die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von E-Mails empfiehlt es sich Seahorse zu installieren, das den OpenPGP-Standard unterstützt.

Evolution bietet viele benutzerfreundliche Funktionen wie Kontaktverwaltung, einen integrierten Kalender, ein Aufgabenverwaltungswerkzeug, Filter & Ordner, Notizen und mehr.

Fazit: Evolution ist Thunderbird sehr ähnlich, was die Entscheidung zwischen den beiden schwer macht. Wie bei Thunderbird sind verschlüsselte E-Mails kompliziert, es wird ein Add-on benötigt und PGP-Schlüssel müssen vom Benutzer verwaltet werden.

Tutanota

Tutanota open source email client.

Der Tutanota Desktop-Client ist ein neuer E-Mail-Client, der von uns entwickelt wurde. Da Tutanota ein E-Mail-Service ist, sind wir sehr nah an den Anwendern und reagieren sehr schnell auf Benutzerfeedback, um den Desktop-E-Mail-Client zu verbessern.

Da sich der Tutanota-Desktop-Client noch in der Beta-Phase befindet, unterstützt er noch keine Offline-Verfügbarkeit und keinen E-Mail-Import. Aber diese beiden Funktionen sind usnerer top Prioritäten, bevor wir den Desktop-Client aus der Beta-Phase entlassen.

E-Mails mit Tutanota können "Standard-E-Mails" - nur mit TLS-Verschlüsselung geschützt - oder Ende-zu-Ende-verschlüsselte E-Mails sein. Das Ziel von Tutanota ist es, verschlüsselte E-Mails so einfach wie normale E-Mails zu machen, was Tutanota zum sichersten verfügbaren Desktop-Client macht. Der Client ist Open Source und Sie finden den gesamten Client-Code auf GitHub.

Tutanota verfügt über viele Funktionen wie normale und verschlüsselte E-Mails, Kontaktverwaltung, Filter, Ordner, eine innovative Suchfunktion und bald auch über einen integrierten verschlüsselten Kalender.

Der Clou bei Tutanota ist, dass alle Daten immer verschlüsselt sind, auch wenn sie lokal im Client gespeichert sind. Die intelligente Suchfunktion erstellt einen verschlüsselten Suchindex, der lokal auf Ihrem Client durchsucht wird. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass unsere Server weder Ihre Daten noch Ihre Suchanfragen sehen. Tutanota ist der einzige E-Mail-Service mit dieser Kombination aus Benutzerfreundlichkeit (Suche auf verschlüsselten Daten) und Sicherheit (Server sehen keine Daten).

Fazit: Wenn Sie bereit sind, eine neue E-Mail-Adresse zu verwenden oder Ihre eigene Domain nutzen, ist es an der Zeit, den Tutanota Desktop-Client zu installieren. Der Desktop-Client sorgt dafür, dass Ihre Daten immer optimal geschützt sind, indem er ganz einfach verschlüsselte E-Mails anbietet und alle in Tutanota gespeicherten Daten automatisch verschlüsselt.

Melden Sie sich jetzt für Ihre neue E-Mail-Adresse an!


Bitte lassen Sie uns über die Kommentare wissen, welche Funktionen ein E-Mail-Desktop-Client haben muss.